Themenführungen durch die Meersburg

Regelmäßig bieten wir verschiedene Themenführungen an. Dauer jeweils circa 20 Minuten, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Da geht es dann z.B. um das Essen und Trinken im Mittelalter, um Ritter und Rüstung, oder Sie besteigen den Dagobertsturm mit seiner schönen Aussicht. Auch zu Annette von Droste gibt es natürlich eine kurze Einführung.

Die Themenführungen starten in der Hauptsaison alle 15 bis 20 Minuten, sonst alle halbe bis volle Stunde. Sie haben jedoch keine Wartezeit - Sie unterbrechen ihren Rundgang einfach zum passenden Zeitpunkt und setzen ihn später wieder fort.

Für die Teilnahme an den Themenführungen wird kein zusätzliches Eintrittsgeld erhoben.

Von November bis März sind Themenführungen nur für angemeldete Gruppen möglich.

Führungen durch das Burgmuseum

Für Gruppen bieten wir auf Anfrage ganzjährig Führungen durch das Burgmuseum an. Dabei erzählt ihnen ein Begleiter alle Fakten und Details über die Meersburg und das ritterliche Leben im Mittelalter.
Für das Führen ihrer Gruppe durch das Museum wird ein zusätzliches Aufgeld fällig.
Bei Interesse setzten sie sich bitte mit uns in Kontakt.

Der selbstständige Rungang:

 

Teil 1:
1 Torbau
2 Durchgang
3 Dürnitz
4 Barocktreppenhaus
5 Palas
6 Gotisches Zimmer
7 Renaissancezimmer
8 Burgküche
9 Brunnenstube
10 Burgvogtzimmer
11 Waffenhalle
12 Burggarten
13 Lockvogelhaus
14 Badestube

Teil 2:
Annette von Droste-Hülshoff
15 Sterbezimmer
16 Gedächtniszimmer
17 Arbeitszimmer
18 Vitrinenzimmer

Teil 3:
19 Gesindeküche
20 Backstube
21 Plumpsklo
22 Wehrgang
23 Schmiede
24 Christusbrunnen

Teil 4:
25 Rittersaal
26 Waffengang
27 Hohenstaufengang
28 Burgkapelle
29 Fürstensaal
30 Burgverlies
31 Helmschau
31a Turnierritter auf Pferd
32 Turmgelass
33 Nordbastion
34 Folterkammer
35 Stallanbau
36 Wehrturm
37 Fürstbischöfliche Kapelle

Teil 5 (nur im Rahmen verschiedener Themenführungen zu besichtigen):
38 Vorraum Dagobertsturm
39 Turmaufgang
40 Aussichtsebene
41 Gefängnisstube
42 Schatzkammer im Dagobertsturm
43 Renaissancesaal