Anfahrt & Parken

Falls Sie Probleme bei der Anfahrt haben, setzten Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Die folgenden Angaben sind ohne Gewähr und nur ein Vorschlag. Sie sollten sich über die entsprechenden Möglichkeiten kurzfristig selbst sachkundig machen.

Mit dem Auto

Bitte beachten Sie, am Bodensee wachsen die Radargeräte wie die Apfelbäume aus dem Boden. Außerdem gibt es zahlreiche 30er Zonen. Ärger vermeidet man am besten durch korrektes Fahren.

Aus Richtung Stuttgart / A81:
Beim Kreuz Hegau auf die A98 in Richtung Stockach/Lindau, dann auf der B31 weiter in Richtung Friedrichshafen, Ausfahrt Meersburg.
Aus Richtung München und aus Österreich über die A96:
Bei Lindau runter auf die B31 in Richtung Friedrichshafen, dann auf der B31 weiter bis zur Abfahrt Meersburg. Leider ist vor Hagnau in der Saison oft Stau. Nutzen Sie gegebenenfalls die Ausweichstrecke über Markdorf.
Aus Richtung Schweiz
Auf der A7 bis Konstanz, dann mit der Autofähre ab Konstanz-Staad direkt nach Meersburg.
Alternativ können Sie auch über Schaffhausen und auf der A81 bis Kreuz Hegau, dann auf der A98 und B31 Richtung Friedrichshafen/Lindau - Ausfahrt Meersburg.

Parkplätze
Die Burg liegt inmitten der Altstadt und kann nicht mit dem Auto erreicht werden. Parken Sie bitte auf den Großparkplätzen rund um Meersburg. Von dort aus können Sie bequem zur Meersburg laufen.
In der Saison fährt auch ein Shuttlebus von den Parkplätzen zur Altstadt. Genaueres hier.

Die Parkplätze in Meersburg:
Sommertalparkplatz: Schützenstraße, ca. 200 Plätze, ca. 11 Min. zur Burg.
Fähreparkplatz: Unteruhldinger Straße, 240 Plätze, ca. 10 Min. zur Burg (die Steigstraße hinauf).
Allmendparkplatz: Allmendweg, ca. 400 Plätze, ca. 20 Min. zur Burg. Hier fährt auch der Shuttlebus.
Töbeleparkplatz: Töbelestraße, ca. 600 Parkplätze, ca. 20 Min. zur Burg. Hier fährt auch der Shuttlebus.

Mit dem Fahrrad

Kommen Sie am See entlang mit dem Fahrrad, lassen Sie das Fahrrad am besten am Hafen in der Unterstadt stehen. Dort befinden sich Fahrradständer. Von dort gehen Sie über die Burweganlage unterhalb der Zugbrücke, oder nach einem Spaziergang durch die Unterstadt, über die Steigstraße hinauf zur Burg.

Mit dem Bus

Gegenüber dem Obertor gibt es eine Aus- und Einsteigemöglichkeit für Reisebusse (Fahrtrichtung Fähre). Von dort sind es nur wenige Schritte zur Burg.
Der Busparkplatz befindet sich im Allmendweg 45.
Alternativ kann man auch von dort zu Fuß, oder in der Saison mit dem Pendelbus, die Altstadt erreichen.

Mit dem Wohnmobil

In Meersburg gibt es mehrere Stellplätze für Camper sowie zwei Entsorgungsstationen. Diese sind etwa 15-20 Minuten Gehzeit von der Altstadt entfernt. So können Sie ihre Erkundung der Stadt und den Besuch der Burg bequem auf mehrere Tage ausdehnen.
Die Plätze befinden sich im Allmendweg 24 und Allmendweg 61 sowie in der Daisendorfer Straße 39.
Die Zufahrt ist gut ausgeschildert.